Juno Chiffre / T-305 Chiffriermaschine

Kategorisierung:Chiffriermaschinen und Dekodierschablonen
Herkunft / Verwendung:Die T-305 war eine vom VEB Kombinat Zentronik, Büromaschinenwerk Sömmerda ab 1972 entwickelte Substitionsmaschine, die in Einheit mit der T-304, zuständig für die anschließende Chiffrierung, für den agenturischen Nachrichtenverkehr der DDR genutzt wurde. Für die Substition kam die Tabelle JUNO zum Einsatz. Die sich daraus ergebenen Zahlenkolonne wurden dann noch einmal mit der T-304 (Leguan) per Vernam (One-Time-Pad)-Verfahren verschlüsselt.

Beschreibung des Algorithmus

Die Chiffre ist eine Substitutionstabelle nach dem Straddling Checkerboard-Verfahren. Der dort beschriebene Algorithmus kommt hier zur Anwendung.

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
Chiffrat:71125 83217 97879 04861 9786
B e i s p i e l k l a r t e x t 71 1 2 5 83 2 1 79 78 79 0 4 86 1 97 86

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)

Quellen und weiterführende Links

Weitere Informationen zur T-304 Leguan auf der Website von Jörg Drobick
Weitere Informationen zur T-305 Juno auf der Website von Jörg Drobick