Shadow-Geheimschrift

Kategorisierung:Kodierungen / schriftbasiert
Herkunft / Verwendung: In dem Shadow Magazin, einer Novelle der 1930er-Jahre, war Shadow ("der Schatten") ein Serienheld, der diese Geheimschrift benutzt, dessen Symbole Richtungen angeben.

Besondere Beachtung verdienen die Zeichen 1 bis 4, die angeben, in welcher Richtung eine Zeile gelesen werden soll. Sobald eines diese Zeichen erscheint, wird das Blatt gedreht, um die folgenden Zeichen zu lesen, und zwar:

bedeutet normale Blattstellung.
Bei wird das Blatt 90° nach rechts gedreht.
Bei wird das Blatt 90° nach links gedreht.
Bei wird das Blatt auf den Kopf gestellt.

Übersetzung der Buchstaben / Geheimzeichen

Beispiele

Klartext:Beispielklartext
Kodiert:
_PUZZLE_SOLVERS_ WILL_FIND_THIS_ CODE_DIFFICULT_ BECAUSE_THREE_ LETTER_WORDS_HAVE _BEEN_ELIMINATED _COMPLETELY_THIS _FACT_OFFERS_INT ERESTING_PROBLEM S_EVEN_WHEN_EXPE RTS_ATTEMPT_SOL UTION_

   Verschlüsselter Text aus der Novelle

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (Decoder / Encoder / Solver-Tool)



Quellen, Literaturverweise und weiterführende Links

Gardner, Martin: Codes, Ciphers and Secret Writing, Dover Verlag New York 1972, S. 31