ROT-47 Code

Kategorisierung:Klassisch / Substitution / Monoalphabetisch
Herkunft / Verwendung: ROT-47 ist im Grunde eine ROT Chiffre mit dem festen Schlüssel 47 und einem erweiterten Werteraum von den druckbaren ASCII-Zeichen von 33-126 (= 94 Zeichen). Ihm liegt die Idee des Cäsar-Chiffre zugrunde. Da die Verschiebung (47) die Hälfte der Größe des Werteraums (94) ausmacht und der Werteraum zyklisch geschlossen (es wird am Ende des Werteraums mit dem Beginn fortgefahren) ist, können enkodierte Texte mit derselben Methode auch wieder dekodiert werden.

Ein weiterer, sehr bekannter Verschiebechiffre mit dem festem Schlüssel 13, der allerdings nur für die Buchstaben von A-Z geeignet ist, ist ROT-13.

Beschreibung des Algorithmus

Verschiebt alle Zeichen im gültigen ASCII-Bereich von 33 bis 126 um 47 Stellen. Alle Zeichen außerhalb des Werteraumes wie z. B. das Leerzeichen (ASCII 32) oder Umlaute (ASCII >126) werden unverändert übernommen

Nähere Beschreibung des zugrundeliegenden Algorithmus siehe ROT und Cäsar Chiffre.

Beispiel

Klartext:Mit ROT-13 könnte man keine Satz- oder Sonderzeichen enkodieren.
Schlüssel:(Verschiebung fest 47)
Kodiert:|:E #~%\`b <ö??E6 >2? <6:?6 $2EK\ @56C $@?56CK6:496? 6?<@5:6C6?]
Übersetzungstabelle: !"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?@ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ[\]^_`abcdefghijklmnopqrstuvwxyz{|}~ PQRSTUVWXYZ[\]^_`abcdefghijklmnopqrstuvwxyz{|}~!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?@ABCDEFGHIJKLMNO Mit ROT-13 könnte man keine Satz- oder Sonderzeichen enkodieren. |:E #~%\`b <ö??E6 >2? <6:?6 $2EK\ @56C $@?56CK6:496? 6?<@5:6C6?] |:E #~%\`b <ö??E6 >2? <6:?6 $2EK\ @56C $@?56CK6:496? 6?<@5:6C6?] Mit ROT-13 könnte man keine Satz- oder Sonderzeichen enkodieren.

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)