Zisterzienser Code

Kategorisierung:Kodierungen / Zahlen in fremden Schriften
Herkunft / Verwendung:Der im 11. Jh. gegründete Zisterzienser-Orden hatte eine eigentümliche Art Zahlen zu schreiben. Ein Zahlzeichen setzte sich aus 4 übereinander gelagerten Teilelementen für die Tausender, Hunderter, Zehner und Einer zusammem, die sich zu einem Zeichen vereinigten. Es können Zahlzeichen für Zahlen bis 9999 generiert werden. Eine Dekodierung muss allerdings per Hand erfolgen (siehe dazu weiter unten die Anleitung).

Spezifikation des Codes

Beispiel

Klartext:4723
Kodiert:

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (Decoder / Encoder / Solver-Tool)