Predator Alien-Schrift

Herkunft / Verwendung: Die Predator Schrift ist die Schrift, die im Sichtfeld des Predators aus dem Film "Alien vs. Predator" eingeblendet wird. Sie ist auch als "Yautja Language" bekannt.

Der Film Predator von John McTiernan mit Arnold Schwarzenegger als Major "Dutch" Schaefer in der Hauptrolle ist ein US amerikanischer Film aus dem Jahr 1987. Der Actionfilm kombiniert Elemente des Horror-, Science-Fiction- und Kriegsfilms.

Im Film geht es darum, dass Major Schaefer und seine Söldner-Kameraden im Dschungel Mittelamerikas nach einem mit dem Helikopter abgestürzten Minister suchen und ihn retten sollen. Auf der Suche trifft der Trupp auf entstellte und kopfüber aufgehängte Green Berets Einheiten, die hier grausam ihren Tod gefunden haben.

Die Männer sind Opfer des Predators geworden, einer außerirdischen Spezies, die über Hochtechnolgie verfügt und Major Schaefer und seine Männer über eine Sicht ähnlich einer Wärmebildkamera sichten kann. Der Predator selbst verfügt über einen ausgeklügelten Tarnmechanismus, den ihn für das menschliche Auge unsichtbar macht.

Nachdem die Geiselnahme leider unglücklich verlief und der Minister durch Rebellen erschossen wird, greifen Schaefers Männer das Rebelllager an und "befrieden" es. Danach soll es zurück gehen, aber es gibt keine Möglichkeit der Luftrettung vor Ort, so dass sich das Team zu Fuß durch den Dschungel schlagen muss. Doch auf dem Weg treffen die Männer auf den Predator, dem sie hilflos unterlegen und ausgeliefert zu sein scheinen...

Zu guter Letzt bleibt nur Schaefer selbst übrig und liefert sich einen Mann-gegen-Alien-Kampf, mit dem er schließlich mit viel List und Improvisationstalent den Predator schwer verletzen und überwältigen kann. Dem Tode nahe löst das Alien einen Selbstzerstörungsmechanismus an seinem Anzug aus, die eine riesige Explosion auslöst, der Schaefer um Haaresbreite entkommen kann.

Die Zeichen bestehen aus erleuchteten Segmenten einer 14-Segment-Anzeige, die zwei Sterne mit jeweils sieben Armen übereinander zeigen, wobei der untere Stern dem oberen gegenüber gespiegelt ist:


_\|/_ / \ _\ /_ /|\

Man sieht, dass das Design inkosistent ist. Im Film (rechte Bild) besteht die Selbstzerstörungseinheit aus zwei 5er-Sternen, im Spiel (Alien vs. Predator von 2010, linkes Bild) aus zwei 7er-Sternen, allerdings mit je zwei senkrechten Strichen.

Bereits im August 1997 hat Jim Sorenson zu dem Film eine Schriftart kreiert. Nach dem Vorbild der in der Selbstzerstörungseinheit im Film Predator gezeigten Symbolen besetzte er Ziffern und Buchstaben entsprechend. Den Rest der Ziffern und Buchstaben füllte er mit anderen Segment-Kombinationen auf. Es sind 2 14, also 16384 Kombinationen möglich. Sorenson suchte 62 Kombinationen für die Großbuchtaben sowie die Kleinbuchstaben sowie die 10 Ziffern aus und legte damit den Grundstein für den Code. Es gibt eventuell aber auch andere Varianten, die abweichen. Eine davon, die Ziffern betreffend, befindet sich hier in Variante 2.

Übersetzung der Alien Schrift

Variante 1 (Großbuchstaben)



Variante 2 (Kleinbuchstaben)



Beispiel

Klartext:Beispiel 12345
Kodiert in Variante 1 grafisch:
Kodiert in Variante 1 pseudografisch: | _ | /_ |/ | |/ _ | _ \ \ \ \ \ \ \ \ / \ / \ / \ / \ \ / \ / \ / | | | | | | _ | _ _ _ _ | / \ / \ / \ \ \ \ /
Kodiert in Variante 2 grafisch:
Kodiert in Variante 2 pseudografisch: | _ | | _ | _ | | _ | _ \ \ \ / / / / \ / \ / / / \ / _ || | || | | || || | _ | _ _ _ _ | / \ / \ / \ _ \ _ \ _ \ /_ | | | |\

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)

Quellen, Literaturverweise und weiterführende Links

Der Film Predator bei Wikipedia
Youtube-Video über die Selbstzerstörung von AcidGlow
Predator-Rasse bei Wikipedia
Youtube-Video: Filmausschnitt Selbstzerstörung
Predator bei FanDom
Yautja bei FanDom