Kreuz-Transposition

Herkunft / Verwendung:Die Kreuz-Transposition ist eine Handchiffre, sie kann leicht mit Papier und Bleistift angewandt werden. Charakteristisch ist die kreuzförmige Anordnung der Buchstaben, die für den Austausch der Buchstaben verantwortlich ist.

Beschreibung der Chiffre / des Algorithmus

+ Variante:

Es wird jeweils pro 4 Buchstaben Klartext ein Kreuz in Form eines Plus-Zeichens (+) auf das Papier gezeichnet. Nun beginnt man an den Außenpunkten der Kreuze den Klartext niederzuschreiben, beginnend links des Kreuzes, dann oberhalb, rechts und unterhalb (siehe Beispiel).

x Variante:

Es wird jeweils pro 4 Buchstaben Klartext ein Kreuz in Form eines X-Zeichens (x) auf das Papier gezeichnet. Nun beginnt man an den Außenpunkten der Kreuze den Klartext niederzuschreiben in der Reihenfolge links oben, links unten, recht unten, rechts oben (siehe Beispiel).

beide Varianten:

Wird ein Kreuz nicht ganz gefüllt, so werden an die leeren Plätze Füllzeichen (X) gesetzt.

Danach findet das Ablesen des Chiffrats statt. Man beginnt oben links und liest in normaler Leserichtung ab. Wählt man einen Intervall (durch Angabe eines Schlüssels), dann behandelt man zuerst eine Gruppe von Kreuzen, deren Anzahl dem Intervall entspricht, und fährt danach mit der nächsten Gruppe fort. Ist kein Intervall gegeben, dann liest man zuerst die komplette obere Zeile aller Kreuze, dann die mittlere und zuletzt die untere.

Entschlüsselt wird das Chiffrat auf umgekehrtem Wege: indem man pro 4 Buchstaben Chiffrat ein Kreuz auf das Papier zeichnet und dann in normaler Schreibrichtung die Chiffratbuchstaben an die entsprechenden Kreuzenden schreibt (ggf. Intervall beachten). Der Klartext kann dann Kreuz für Kreuz nach bekanntem Muster abgelesen werden.

Beispiel Variante +




Klartext:Dies ist ein etwas laengerer Beispielklartext
Kodiert ohne Intervall:ISNAEREILE DEITIEWSANEEBIPEKATX SETLG RSLRT
Kodiert mit Intervall 5:ISNAE DEITIEWSAN SETLG REILE EEBIPEKATX RSLRT

Beispiel Variante x




Klartext:Dies ist ein etwas laengerer Beispielklartext
Kodiert ohne Intervall:DsieitwlagerBsplkrttiestneasenreeiielaex
Kodiert mit Intervall 5:Dsiei twlag iestn easen erBsp lkrtt reeii elaex

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)

Geben Sie ggf. einen gewünschten Intervall als Parameter ein.



Quellen, Literaturverweise und weiterführende Links

Wrixon, Fred B.: Codes, Chiffren & andere Geheimsprachen, Könemann Verlag 2000, S. 159
Gaines, Helen Fouché: Cryptanalysis, Dover Verlag New York 1956, S. 9