Theban Geheimschrift

Kategorisierung:Kodierungen / schriftbasiert
Herkunft / Verwendung:Das Thebanische Alphabet (auch Engelsschrift, Engelsalphabet, Alphabet des Honorius oder Hexenalphabet) ist ein Schriftsystem unbekannter Herkunft. Es besteht aus 24 Zeichen, und dient vor allem der Verschleierung geheimer Texte.

In dem früher üblichen lateinischen Alphabet Zeichen gab es kein J, V und W. Darum wurde hier als Ersatz die Nachbarzeichen eingefügt.

Übersetzung der Geheimschrift / Geheimzeichen

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
Kodiert:

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)



Quellen, Literaturverweise und weiterführende Links

Trithemius, Johannes: Polygraphia, 1561, S. 412/650