SIMD Hash

Kategorisierung:Modern / Hashes und Prüfsummen
Herkunft / Verwendung: SIMD ist eine Hashfunktion, die von Gaëtan Leurent, Charles Bouillaguet, Pierre-Alain Fouque 2008 entwickelt wurde. SIMD war einer der Kandidaten im SHA-3-Auswahlverfahren der NIST. Die Hashlänge ist variabel und beträgt 224, 256, 384, oder 512 bit (entsprechend 28, 32, 48 oder 64 Bytes).

Spezifikation des Algorithmus

SIMD basiert auf einem Merkle-Damgard-Konstrukt und benutzt für die Hashgenerierung ein Feistel-Netzwerk.

Eine genaue Spezifikation findet sich in der Publikation "SIMD Is a Message Digest" der Autoren.

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
SIMD-224 Hash:EA35AF97DC224A4D7AD4EB064B9C5F02AF85B6428488CE7EA1C83781
SIMD-256 Hash:BBEB837823C0C93FFABE72ECAA1E8213E9654E8ACC6955EE5B507273CF2EB17F
SIMD-384 Hash:2D4CEC17DC29C9ADD419E07D9A30276E42AD012B2ADDA42366C7BD485EE792720362E061ECEF8C7CE22E0169A5B8A0AF
SIMD-512 Hash:63414F1635CB034C2547AECB6C0A45DB52765836B2A13DF9BD916CCFB10C1EDE0 5771644441DECEB47BE082D8C1CD6D766077910B482067C7D8451A141A6B453

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (Decoder / Encoder / Solver-Tool)