CubeHash Hash

Kategorisierung:Modern / Hashes und Prüfsummen
Herkunft / Verwendung:CubeHash ist eine Hashfunktion, die von Daniel J. Bernstein 2008 entwickelt wurde. CubeHash war im SHA-3-Auswahlverfahren der NIST. Die Hashlänge ist variabel und beträgt 224, 256, 384, oder 512 bit (entsprechend 28, 32, 48 oder 64 Bytes).

Spezifikation des Algorithmus

CubeHash arbeitet mit einem 128 Byte Status Buffer, der mit den Klartextblöcken per XOR-Operationen verknüpft wird. Die Rundernoperationen sind 10 bit-basierte Manipulationen (Add, Rotate, XOR, Swap).

Die genaue Spezifikation findet sich auf der Website des Autors.

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
CubeHash-224 Hash:F0F4F76C9D273D3A1E000C50DF6B90B07726334375E0B0B89FC32F73
CubeHash-256 Hash:07B5C87B255313B001100460793B17D231E0333E9503FC00BFBE50C04D390A99
CubeHash-384 Hash:0F5C5B9E863D14E88FB78695CBCD9A4F7E2FB2B9A7FE68D5A221D49A0F39D4B3 0E4C1B07708D418A47D4B0C616602FF1
CubeHash-512 Hash:D1099925503EFFAC0372D590721F333C79739BEC29EFBB080DAD1EEF97C31983F 0CC4D2A02684B64286CC1C8162D50ADAB1531EEEFB787C759D6E9A39FC3E89E

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (Decoder / Encoder / Solver-Tool)