Colortokki Code

Kategorisierung:Kodierungen / farbbasiert
Herkunft / Verwendung:ColorTokki wurde 2009 von Kim Godgul erfunden und setzt zweifarbig kodierte Doppel-Striche so nebeneinander, dass der Eindruck eines bunten Webteppichs entsteht.

Spezifikation des Codes

Jeder Einzelbuchstaben besteht aus zwei parallelen Balken, einem hellen und einem dunklen. Die Balken sind folgendermaßen farbkodiert:



Um den Eindruck eines gewebten Teppichs zu erhalten, werden die Doppelbalken nach folgendem Muster angeordnet:

Doppelbalken 1 bis 4 bilden einen Block.

Beispiel

Klartext:ColorTokki
ErinnertAn
Webteppich
Kodiert:

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)