7-Segment Code

Kategorisierung:Kodierungen / Symbol-basiert
Herkunft / Verwendung: 7-Segment-Anzeigen, auch oft LED-Anzeigen genannt, begegnen uns häufig im Alltag: mit den 7 im Rechteck angeordneten, leuchtenden Strichen können Ziffern, aber auch behelfsmäßige Buchstaben dargestellt werden.

Die einzelne Segmente werden von oben beginnend im Kreis rechts herum nummeriert, von 1 bis 7. Das mittlere Segment erhält die Nr. 7 bzw. das G. Ein etwaige Punkt hinter der Anzeige die 8. Leerzeichen werden in eine 0 kodiert.

Es gibt auch eine Variante, in der die LEDs mit Buchstaben bezeichnet werden, entsprechend von A bis H.

Beschreibung der Kodierung

Mit einer 7-Segment Anzeige können leicht Zahlen dargestellt werden, indem bestimmte LEDs der Anzeige an und andere aus sind. So kann z. B. eine 1 dargestellt werden, indem die beiden rechten LEDs (2 und 3 bzw. B und C) eingeschaltet werden.

Die Nummern der LED, die leuchten sollen, werden hintereinander weg geschrieben, was eine Sequenz ergibt, die eine Zahl darstellt. Zwischen den Sequenzen wählt man ein Trennzeichen, z. B. das Leerzeichen. Um die Sache schwerer dekodierbar zu machen, kann man die Ziffern innerhalb einer Sequenz beliebig vertauschen.

Außerdem können auch stilisierte Buchstaben mit den 7 Segmenten dargestellt werden. So können auch Texte in Zahlen kodiert werden.

Beispiele

Klartext:123
Kodiert:23 12457 12347

Klartext:HELLO
_ _ |_| |_ | | | | | | |_ |_ |_ |_|
Kodiert:23567 14567 456 456 123456

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)